Verfahren zur Verwaltung von Stress und Ängste mit Laserakupunktur Be Harmony

Physiologie des Stresses

Der Stress wird als ein Energieungleichgewicht betrachtet. Wenn der innerliche Energieverkehr gestört wird, spürt davon die Gesundheit die Folgen. Bei einer gesunden Person, die in einer gesunden Umwelt lebt, zirkuliert die Energie harmonisch, aber jede Störung wird einen „Energiestau“ oder eine Beeinträchtigung der Organe provozieren, die in Schlaflosigkeit, Angst, Erregung, Verlust der Libido, Verminderung des Sinnes für Humor und Stress zum Ausdruck kommen.

Der Stress ist der Zustand, der sich aus einem Druck über das Lebewesen ergibt. Dieser Druck kann bei den Frauen und den Männern durch innerliche oder äußerliche Bitten verursacht werden. Die Agenten des Stresses sind „Stresser“ genannt.

Die Stresser können von der Arbeit, von den freundschaftlichen, familiären, finanziellen oder Umweltbitten, die schwer ausfüllbar sind, herkommen. Sie können ebenfalls von innerlichen Ursprung sein. Dann sind sie die Folge der selbst vorgeschriebenen Verpflichtungen, der Angst, der Selbstkritik, der Konfliktwerte, der Krankheiten oder der psychologischen Spannung.

Verlauf eines Termins

Ein Termin für die Kontrolle den Stress: wie geht das?

Der Heilpraktiker von Be Harmony macht zuerst mit Ihnen eine Generaluntersuchung, um sie besser zu kennen und ihre Behandlung individuell gestalten zu können, es an Ihre eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Das Behandlungsstandardprotokoll :

  • 4 Begegnungen von einer Stunde mit Lasersstimulierung, einmal pro Woche.

Andere Begegnungen sind (falls für eine bessere Betreuung nötig) möglich.

 

Die gespürten Ergebnisse infolge einer Verarbeitung laser Akupunktur, können sich den Motivierungen von jedem entsprechend ändern.